Category Archives: NAS-Freigabe

So greifen Sie auf Ihre NAS-Freigabe über ein Android-Gerät zu

by ,

Moderne Smartphones mit einer Rechenleistung von Desktop-PCs ab Mitte der 2000er Jahre sind viel mehr als nur Telefone. Zusammen mit ihren jüngeren Geschwistern – Tabletten – wurden sie im Wesentlichen zu Personal Computern, da altmodische Desktops und Laptops nie ganz in der Nähe waren.

Wussten Sie, dass die Leistung eines modernen Smartphones (z.B. Motorola Droid) 15 mal mehr ist als die eines legendären Cray 1 Supercomputers aus den frühen 80er Jahren und dass man mit Android auf NAS zugreifen kann ohne ein Fachmann zu sein? Obwohl der Zugriff auf E-Mails von Ihrem Handy aus heute üblich ist, ist der Zugriff auf Ihre Unternehmensserver und -daten eine ganz andere Geschichte und immer noch relativ selten. Mit Open-E DSS V7 und jedem Android-Telefon oder -Tablett können Sie einfach und sicher auf alle Daten auf Ihren NAS-Freigaben über das SMB-Protokoll zugreifen.

Anforderungen

Sie benötigen folgendes, um mit unserer Anweisung fortzufahren:

Dieser Artikel geht davon aus, dass Sie mit Open-E DSS V7 vertraut sind und NAS-Freigaben erstellen und konfigurieren können. Falls erforderlich, lesen Sie bitte Open-E DSS V7 Quick Start oder einen unserer Webcasts zu diesem Thema.

Open-E DSS V7 mit einer erstellten NAS-Freigabe

Android-Gerät mit einem Dateimanager, der das SMB-Protokoll unterstützt. In unserem Beispiel verwenden wir Total Commander, aber es gibt auch andere geeignete:

  • ES Datei Explorer oder
  • Astro Datei-Manager

Zugriff auf das relevante LAN-Netzwerk, das auf Ihrem Android-Gerät konfiguriert ist.

Konfigurieren Ihres Android-Geräts

Installation von mobilen Anwendungen und Plugins

Zuerst müssen wir einen File Manager (Total Commander) zusammen mit einem notwendigen Plugin installieren.

Laden Sie auf Ihrem Gerät die Anwendung Total Commander herunter und installieren Sie sie.

Im Falle von Total Commander benötigen wir ein zusätzliches Plugin, um über das SMB-Protokoll auf Freigaben zugreifen zu können. Um es zu installieren, gehen Sie zu Plugins hinzufügen (Download)….:10_add_plugin

Laden Sie das LAN (Windows-Netzwerk) Plugin herunter und installieren Sie es (zweite Option):11_android_plugins

Verbindung zu Ihrer NAS-Freigabe herstellen

Nach der Installation können Sie den Zugriff auf einen neuen Server auf Ihrem mobilen Gerät konfigurieren.

Tippen Sie auf die Option LAN (Windows-Freigaben):12_lan_windows_share
Tippen Sie auf , um Ihre NAS-Serverdaten hinzuzufügen:13_neuer_Server

Wählen Sie einen Namen für die neue Serververbindung: 14_create_server_name_create_server_name

Geben Sie den Namen Ihres Servers (oder Ihrer IP-Adresse) gefolgt vom Namen einer relevanten Freigabe an.

Mit Android NAS-Freigabe erstellen

Wenn Ihre NAS-Freigabe eine Passwortauthentifizierung erfordert (siehe SMB-Einstellungen Ihres DSS), müssen Sie diese hier angeben: Sie können auch alle Freigaben auf Ihrem NAS-Server durchsuchen – geben Sie einfach einen Servernamen (oder eine IP) an, ohne einen bestimmten Namen für den Freigabeordner anzugeben.6a_edit_server_details

Wenn jemand auf Ihre NAS-Freigabe zugreifen kann (Gastoption), lassen Sie die Felder Benutzername und Passwort leer.6b_edit_server_details
Sie sollten dann auf den Inhalt Ihrer NAS-Freigabe zugreifen können.7_NAS_share_content

Testen Sie Open-E DSS V7 kostenlos und laden Sie jetzt Ihre 60-Tage-Testversion herunter!

Die Namen der hierin erwähnten tatsächlichen Unternehmen und Produkte können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.